Cembalo mit kurzer, gebrochener Baßoktave
nach Vorbildern von Dominicus Pisaurensis, 16. Jhd., mit Aliquotsaiten