Gebundenes Clavichord nach einem anonymen, süddeutschen Vorbild des 17. Jahrhunderts


Die Vorlage ist ein typischer Vertreter des s√ľddeutschen Clavichordbaus des 17. Jahrhunderts. Das anonyme Original befindet sich im Depot des Landesmuseums W√ľrttemberg in Stuttgart. Zum wahren Unikat wird dieser Nachbau durch den Einbau eines Originalgem√§ldes fl√§mischer Schule aus dem 17. Jahrhundert im Deckel.